Herzlich Willkommen im Weinhaus Bunte Kuh

Dort wo sich das Tal der Ahr zu einer Schlucht verengt, wo bizarre Felsen in den Himmel ragen, steht wie ein vorgeschichtliches Ungeheuer ein Felsenberg, den man „Bunte Kuh" nennt. Vieler­lei Sagen und Märchen ranken sich um diesen Teil der Ahr, die hier den Charakter einer echt roman­tischen Landschaft trägt. Ein klein wenig oberhalb der „Bunten Kuh", liegt an einem idyllischen Flecken Erde, von Weinbergen, Wald und Bergen um­geben, das Weinhaus zur Bunten Kuh. Von seiner großen Gartenterasse aus hat man einen einzig­artigen Blick auf die Ahr und ihre Berge, vor allem aber auf die „Bunte Kuh". Zu jeder Tageszeit ist es hier schön, ganz gleich, ob am frühen Morgen noch leichte Nebel über dem Tal liegen oder ob man am Mittag unter den schattigen Bäumen sitzt oder schließlich der Abend die Konturen der Berge schärfer heraustreten läßt.